Monatsarchive: November 2020

Meine Spuren im Sand 🎵🎶

Schon etwas peinlich, das Lied. Aber ich kann nix dafür, sobald ich Spuren im Sand sehe, ist es sofort da. Ähnlich ging’s mir in Griechenland, immer wenn ich dort den Wein in der Blechkaraffe gesehen hab. Die Spuren im Sand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Café del Mar

Synthesizer, etwas Papageiengeschrei im Hintergrund, Bum Bum Bum, dub dub dub, Papagei, Kathedraleneffekt, dub-di-dub-di-dub, Sternschnuppensound, etwas Holzxylophon, noch ein paar Dschungelgeräusche dub-di-dub-di-dub. Ich gestehe, Trance und wie auch immer das Zeug genannt wird ist nicht so wirklich meins. Frank kennt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Ey, Palma, Palma auf Malle, ey

Huch, da hat’s geblitzt. Jedenfalls war das Vorsegel kurz etwas heller erleuchtet – aber von Gewitter war nirgendswo die Rede. Da, schon wieder. Ich schaue mich um – könnte es tatsächlich von dem Leuchtturm kommen? Der Leuchtturm auf Sa Dragonera … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Das Gewinnspiel – reloaded

Treue Leser meines Blogs kennen es schon: Das Gewinnspiel. Wer von Euch ein Mail an Gewinnspiel@torfprogramm.de mit dem Betreff „Gewinnspiel“ – oder so ähnlich – schickt, kann an der Auslosung eines fabelhaften (jedenfalls gebe ich mir Mühe) Tapas-Abend bei mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

In 80 Tagen um Mallorca

Das mit Covid-19 wird irgendwie nicht besser. Jedenfalls nicht bei den Spaniern. Da könnte man jetzt schimpfen, über die mangelnde Disziplin auf der iberischen Halbinsel, aber viel besser sieht die Entwicklung wohl auch in Deutschland nicht aus. Die spanische Antwort, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Cabrera – Fotos satt

Heute war mal wieder richtig schönes WEtter, welches wir zu einem Ausflug über die Insel genutzt haben.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Macht das Licht aus, wenn Ihr geht

Eigentlich stimmt das nicht – so freundlich wurden wir gar nicht verabschiedet. Um 20:30 beginnt der Wirt, sehr subtile Signale zu senden, dass er jetzt gerne zumachen würde. Er schaltet das Außenlicht aus, unter dem wir auf der Terrasse sitzen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Things that go bump in the night – die Seestern lebt

Seefahrer waren schon immer abergläubisch – klar, dass wir uns in diese Tradition einreihen müssen. Bekannte Aberglauben sind: „wenn man eine Zigarette an einer Kerze anmacht, dann stirbt ein Seemann“ oder „Ein Schiff umzubenennen bringt Unglück“. Woher kommen diese Aberglauben? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Cala Figuera

Ich war vorher baden, jetzt kommt Frank zurück. Es ist Sonntag, der 1. November – ein ungerader Tag – da ist Frank Skipper. Als er sich fast abgetrocknet hat, fragt er wie spät es ist. Oh oh, denke ich mir, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar