Monatsarchive: Mai 2021

Far away, in Faro – oder: wie wir nach Portugal kamen.

Plötzlich bricht die Hölle los. Eben noch leicht geschlummert, da bricht eine große Welle über das Schiff. Es prasselt auf’s Deck, auf die Sprayhood, auf das Sofa neben mir (das ist eine andere Geschichte) und die Erfahrung sagt: auf Frank. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Die Schlacht von Trafalgar

Die Stadt Cadiz im westlichen Andalusien liegt am Eingang einer weiten Bucht, die einen der wichtigsten Stützpunkte der spanischen Marine (span: „Armada“) beherbergt; durch Ihre Lage beschützt sie die Bucht mit mehreren Castillos. Solange die Armada also in Cadiz liegt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Neues außer der Reihe

Wer den Beitrag von der Alhambra schon damals gelesen hat, es sind noch zwei Artikel davor eingefügt, die zeitlich auch davor ’spielen‘:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Málaga zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!

Noch waren wir guter Hoffnung. Der neue Boiler ist angekommen, der Service redet von einem Techniker. Freitag haben wir zwar nichts mehr erreicht, aber bestimmt klappt’s am Montag. Somit stehen wir wieder vor der Frage: was tun am Wochenende. Hey … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Kultur mit den Kulturbanausen

Es war immer die Maxime meiner Eltern – während wir durch die Siemens Entsendungen meines Vaters im Ausland sind, wird die Gelegenheit auch ausgiebig genutzt, um das entsprechende Land zu bereisen. Meine Eltern haben sie ausgiebig vorbereitet; wenn der Baedeker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Kommerz in Granada

[auch wenn zwischendrin noch einiges passiert ist – hier fix ein bilderlastiger Eintrag aus Granada] Furchtbar, dieser Kommerz und Ausverkauf. An die Allianz-Arena in München hat man sich ja schon gewöhnt, aber hier in Granada?!? Die ganze Burg von Granada: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Málaga 2.0

Da wir immer noch einiges am Schiff machen müssen, und noch auf die Garantie-Lieferung eines neuen Boilers warten (in viel mehr Detail in einem zukünftigen Beitrag beschrieben), sind wir noch ein weiteres Wochenende in Andalusien. Wir laden uns bei Diana … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Vergilbte Fotos an der Wand

Wir treffen uns mit meinem besten Freund aus meiner Grundschule (dem „Collegio Aleman de Málaga“ welches eigentlich in den Bergen kurz vor Marbella ist), Erhard, in einem Restaurant in Marbella. Er ist mittlerweile Anwalt in Spanien, mit der SSP „Special … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Ein Frage der Perspektive

Und, wer erkennt sie? Das ist die berühmte Brücke von Ronda.  Die Perspektive ist ungewöhnlich, aber eigentlich ist das die wichtige Funktion der Brücke – sie verbindet die zwei Stadtteile von Ronda die jeweils auf den Berggipfeln beiderseits einer tiefen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

In der alten Heimat

Viele von Euch wissen schon lange, dass ich als Kind in Spanien gewohnt habe – und die, die’s noch nicht wussten, wissen es jetzt. Von 1975 bis 1979, im Alter von 5-9. Die Situation damals beschrieben, mit Analogie zu München: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare